Dienstag, 28. Januar 2014

Was für Bastler und Kreative

Manchmal stößt man beim Stöbern im Netz auf Beiträge, die dafür sorgen, dass man sozusagen "hängen bleibt". So geschehen bei einem Beitrag aus der PC Welt von Anfang Jänner 2014. Benjamin Schischka hat in seinem Beitrag Top-Tools für Bastler, Kreative & kluge Köpfe eine interessante Mischung an Tools zusammengestellt, die vom Einrichtungsplaner über den Editor für eBooks im EPUB-Format bis hin zum Freewaretool zum Erstellen von Stop-Motions alles bietet. Die Beschreibung der einzelnen Tools ist sehr kompakt, die Texte sagen aber alles Notwendige, um Lust am Ausprobieren der Tools zu bekommen.

Egal ob für den Unterricht oder die Freizeit, die Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsszenarien scheinen vielfältig. Wie wäre es beispielsweise damit, den Einrichtungsplaner im Fremdsprachenunterricht einzusetzen? Die Lernenden arbeiten zu zweit: Der eine plant ein Zimmer, die andere muss dieses dann in der Fremdsprache beschreiben (und umgekehrt). Neben den Vokabeln für Einrichtungsgegenstände lassen sich auch Präpositionen so ganz einfach wiederholen. ;-)